*
Startseite Startseite
Aktuelles Aktuelles
Vorstandschaft Vorstandschaft
Geschäftsstelle Geschäftsstelle
Sportanlagen Sportanlagen
Handball Handball
Turnen Turnen
Termine Termine
Abteilungsleitung Abteilungsleitung
Übungsleiter Übungsleiter
Sportangebot Sportangebot
WBSL WBSL
Abteilungsleitung Abteilungsleitung
Wandern Wandern
Bergsteigen Bergsteigen
Skifahren Skifahren
Leichtathletik Leichtathletik
Tourenprogramm Tourenprogramm
Kletteranlage Kletteranlage
Dreikönigslauf Dreikönigslauf
Kontakt Kontakt
Fotogalerie Fotogalerie
Geschichte Geschichte
Download Download
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Bahneröffnungen der Leichtathleten
18.04.2010 18:24 ( 1584 x gelesen )

Bahneröffnungen der Leichtathleten
 
Am Samstag und Sonntag (17./18.04.2010) wurde in Engen die Freiluftsaison der Sprinter, Läufer, Springer und Werfer eröffnet.
 
Samstag waren die eher älteren Sportler an der Reihe, ehe am Sonntag die jüngeren Schülerklassen folgten.


Bei den W14 war erstmals Johanna Stehle vertreten, die im 100m-Lauf, 80m-Hürden, im Weitsprung und der 4x100m-Staffel erfolgreich war. In der gleichen Altersklasse zeigte Kirsten Korherr vor allem im 100m-Lauf in 14,05 Sekunden ihre Qualitäten.
 
Judith Schwarz gehört den W15 an. Sie sprintete die 100m-Distanz in sehr guten 13,92 sec.
 
In der B-Jugend ging Sandra Dinkeldein an den Start. Sie war die schnellste Sprinterin der gesamten Veranstaltung. Sie fegte die 100m in 12,71 sec. „herunter“, sprang 5,17m weit und lief in der 4x100m-Staffel mit 52,03 sec. eine Zeit, die Hoffnung auf die Qualifikation für überregionale Wettkämpfe macht. Auch die A-Jugendliche Miriam Rösel gehört der Staffelbesetzung an, die von 2 Engener Läuferinnen komplettiert wird. Miriam sprang 5,28m weit – Bestleistung. Zudem lief sie die 100m in guten 13,43 sec. Lisa Beer sprang in derselben Altersklasse stets über 5m weit, doch passte der Anlauf nicht optimal. Am Ende standen 4,97m zu Buche.
 
Die knapp 19-jährige Sabine Hauber sprang mit 4,74m ebenfalls hervorragend weit. Hannes Wöhrle vertat die Steißlinger Farben in der männlichen A-Jugend. Er lief über 100m Bestzeit in 12,50 sec. und sprang 1,65m hoch.
 
Trainer Dirk Beer lief die 100m knapp unter 14 Sekunden und warf den 800g-Speer hervorragende 52,13m, die größte Weite des Tages.
 
Alle Ergebnisse sind unter www.la-hegau-bodensee.de einsehbar.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
nach oben
Copyright © TuS Steißlingen e.V. | Impressum | Kontakt | Datenschutz
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail