*
Startseite Startseite
Aktuelles Aktuelles
Vorstandschaft Vorstandschaft
Geschäftsstelle Geschäftsstelle
Sportanlagen Sportanlagen
Handball Handball
Turnen Turnen
Termine Termine
Abteilungsleitung Abteilungsleitung
Übungsleiter Übungsleiter
Sportangebot Sportangebot
WBSL WBSL
Abteilungsleitung Abteilungsleitung
Wandern Wandern
Bergsteigen Bergsteigen
Skifahren Skifahren
Leichtathletik Leichtathletik
Tourenprogramm Tourenprogramm
Kletteranlage Kletteranlage
Dreikönigslauf Dreikönigslauf
Kontakt Kontakt
Fotogalerie Fotogalerie
Geschichte Geschichte
Download Download
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
21. Steißlinger Dreikönigslauf - ein voller Erfolg
09.01.2010 14:04 ( 5337 x gelesen )

21. Steißlinger Dreikönigslauf - ein voller Erfolg

Mit 178 Läuferinnen und Läufern war der diesjährige Dreikönigslauf so gut besucht, wie seit mehreren Jahren nicht mehr. 134 Sportler gingen alleine beim Hauptlauf über 10 km an den Start. Diese wurden von zahlreichen Zuschauern angefeuert und wurden ihrerseits mit köstlichen Speisen und warmen Getränken
versorgt.
Sehr erfreulich ist, dass alle Teilnehmer gesund ins Ziel kamen.

hier gehts weiter

und hier die Ergebnisse


Unter den zahlreichen Sportlern waren auch 18 Läufer aus Steißlingen. Die 5-jährigen Tanja Paul und Maralen Schulte-Bäuminghaus nahmen ebenso am Bambinilauf teil, wie die 6-jährigen Sophia Hipp und Belinda Stehle. 

Im Lauf der Schülerinnen über 800m lief Katharina Josef auf den 4. Platz. Über die doppelte Distanz erreichte Tobias Paul als Zweiter das Ziel.

Im 5 km Lauf wurden Miguel Looft und Hannes Wöhrle jeweils Fünfte ihrer Altersklassen.

Im Hauptlauf über 10 km wurde Gabi Schweizer 2. in der Wertung W45. Katharina Schütz gewann die W50-Wertung. Bei den M30 siegte Markus Ostermaier. Christian Schwarz belegte hier den guten 5. Rang. Michael Lohr wurde bei den M40 Sechster, Martin Reinicke 9. Gisbert Niewöhner und Werner Haun belegten bei den M50 die Plätze 9 und 16. Mitorganisator Jürgen Garschke wurde 11. in der M55-Wertung. Erfreulich ist auch, dass Wolfgang Heinrich am Lauf teilnahm. Er wurde bei den M65 Vierter. 

Trotz etwas Schnee und leichtem Frost ließ es sich ein Läufer nicht nehmen, kurz vor dem Ziel im Handstand laufend mit den Füßen zu applaudieren.

Die größte Läufergruppe stellte mit 19 jedoch die LG Orsingen, die den Dreikönigslauf alljährlich als eine Art "Vereinsmeisterschaft" nutzen. 

38 Helfer und viele KuchenbäckerInnen sorgen dafür, dass die Veranstaltung zu einem fehlerfreien tollen und schmackhaften Erlebnis wurde. Ohne sie wäre eine derartige Veranstaltung nicht durchführbar.

Ein großer Dank gilt auch der Familie Ostermaier, die in den letzten Tagen über 200 Proben ihres Blütenhonigs abfüllten, welche als sogenannte giveaways an alle Läufer und Helfer verteilt wurden. Diese Aktion kam ebenfalls sehr gut an.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
nach oben
Copyright © TuS Steißlingen e.V. | Impressum | Kontakt | Datenschutz
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail