*
Startseite Startseite
Aktuelles Aktuelles
Vorstandschaft Vorstandschaft
Geschäftsstelle Geschäftsstelle
Sportanlagen Sportanlagen
Handball Handball
Turnen Turnen
Termine Termine
Abteilungsleitung Abteilungsleitung
Übungsleiter Übungsleiter
Sportangebot Sportangebot
WBSL WBSL
Abteilungsleitung Abteilungsleitung
Wandern Wandern
Bergsteigen Bergsteigen
Skifahren Skifahren
Leichtathletik Leichtathletik
Tourenprogramm Tourenprogramm
Kletteranlage Kletteranlage
Dreikönigslauf Dreikönigslauf
Kontakt Kontakt
Fotogalerie Fotogalerie
Geschichte Geschichte
Download Download
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Bahneröffnung Engen
27.04.2009 15:09 ( 918 x gelesen )

Bahneröffnung in Engen

Am vergangenen Wochenende starteten die Leichtathleten des Bezirks in ihre Freiluftsaison in Engen. Vom TuS nahmen insgesamt 19 Sportler teil, die zum Teil eindrucksvoll ihre gute frühe Form unter Beweis stellten.

Weitere Infos und Fotos sowie die detaillierten Ergebnisse von Samstag und Sonntag



Samstags waren die Leichtathleten ab 12 Jahre und älter startberechtigt. Vor allem ist hier die B-Jugendliche Sandra Dinkeldein zu nennen, die bei 4 Starts auch 4 Siege erzielte. Sie gewann den 100m-Lauf in der Bestzeit von 12,79 sec., sprang 5,02 m weit, lief die 100m-Hürdendistanz in 16,68 sec. und siegte mit der 4x100m-Staffel der Startgemeinschaft mit Konstanz und Engen in 51,35 sec. In dieser Staffel lief auch Miriam Rösel vom TuS ein tolles Rennen. Mit dieser Zeit verpassten die vier zwar die Norm für die Deutschen Meisterschaften um ein paar Zehntel Sekunden, doch bestehen noch einige weitere Startmöglichkeiten. Miriam komplettierte den Doppelsieg im Weitsprung mit 4,83 m.

Bei den W14 dominierte Leonie Gutmann erwartungsgemäß den 80m-Hürdenlauf. Sie siegte in sehr guten 12,82 sec. Auch ihre 1,50 m im Hochsprung sind topp.

Mit Christian Stengele und Miguel Looft nahmen zwei Neulinge am Geschehen teil.

Am Sonntag waren dann die Jüngeren an der Reihe. In den meist sehr umfangreichen Teilnehmerfeldern konnten sich unsere neun Sportler sogar teilweise ganz vorne platzieren. So gewann Tom Bichsel das Schlagball-Werfen der M8 mit 33,0 m überlegen. Zudem wurde er im 50m-Lauf und im Weitsprung zweiter. Auch die dritten Plätze von Lukas Dinkeldein mit 8,78 sec. im 50m-Lauf der M9, sowie die 17,0 m im Schlagballwurf der 9-jährigen Sophia Jägg sind ein Beleg der guten Leistungen und Trainierarbeit.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
nach oben
Copyright © TuS Steißlingen e.V. | Impressum | Kontakt | Datenschutz
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail