*
Startseite Startseite
Aktuelles Aktuelles
Vorstandschaft Vorstandschaft
Geschäftsstelle Geschäftsstelle
Sportanlagen Sportanlagen
Handball Handball
Turnen Turnen
Termine Termine
Abteilungsleitung Abteilungsleitung
Übungsleiter Übungsleiter
Sportangebot Sportangebot
WBSL WBSL
Abteilungsleitung Abteilungsleitung
Wandern Wandern
Bergsteigen Bergsteigen
Skifahren Skifahren
Leichtathletik Leichtathletik
Tourenprogramm Tourenprogramm
Kletteranlage Kletteranlage
Dreikönigslauf Dreikönigslauf
Kontakt Kontakt
Fotogalerie Fotogalerie
Geschichte Geschichte
Download Download
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Starker Nachwuchs bei Bahneröffnung
05.05.2014 20:23 ( 698 x gelesen )

  Starker Nachwuchs bei Bahneröffnung

Letzten Samstag wurde im Engener Hegaustadion – wie die Jahre zuvor – der erste Bahnwettkampf ausgerichtet. Doch statt Sonne und Wärme mussten alle Akteure mit dicken Jacken, Mützen und Handschuhen vorlieb nehmen. Dazu wehte ein kalter Nordwind. Bei einigen Athleten riefen die 7-8 °C Verletzungen oder auch eher mäßige Leistungen hervor.

Vom TuS Steißlingen nahmen 6 Sportler an den Wettkämpfen teil.

Bei den W12 siegte Marie Knobelspies im 60 m Hürdenlauf in guten 12,54 Sekunden. Ihre 3,63 m im Weitsprung brachten ihr Platz 13 ein. Im 75 m Lauf erreichte sie mit 12,27 sec. einen Platz im Mittelfeld.

Ben Bichsel ist noch M11, startete jedoch aufgrund des günstigen Wettkampf-Angebots bei den älteren M12. Umso erstaunlicher und erfreulich ist sein Sieg im Hochsprung mit übersprungenen 1,30 m. Er lag 10 cm vor der durchweg älteren Konkurrenz. Auch im Weitsprung wusste er mit 4,23 m und dem 2. Platz zu gefallen.

In der weiblichen U16 ging Sophia Jägg an den Start. In ihrem ersten 100 m Lauf erreichte sie gute 15,18 sec. und wurde 9. Der böige Wind führte u.a. dazu, dass sie im Weitsprung 3 x übertrat und somit ohne gültigen Versuch gewertet wurde.

Hannes Wöhrle vertrat unseren Verein bei den Männern. Zunächst stieß er die Kugel auf 8,88 m und wurde 3. Im Weitsprung erreichte er gute 5,48 m. Aufgrund einer leichten Verletzung musste er dann auf den 100 m Lauf verzichten.

Inge Schwahl warf mit 25,59 m den Speer weiter als alle anderen Seniorinnen, ein tolles Resultat für die W65-Athletin. Aufgrund eines Missgeschicks im 100 m Lauf misslang ihr Start gänzlich. Für sie wurden 18,14 sec. gemessen.

Ingo Klaus, unser sonst so erfolgreiche Senior wurde im 100 m Lauf leider disqualifiziert.

Als Fazit bleibt festzuhalten, dass bereits zu Saisonbeginn einige Athleten in guter Verfassung sind und auf eine gute Saison hoffen dürfen.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
nach oben
Copyright © TuS Steißlingen e.V. | Impressum | Kontakt | Datenschutz
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail